30.11.03

Moegliche Loesung bei Sound Problemen unter OS X (10.3.x)

Neben der Systemeinstellung 'Ton' hat Apple OS X des weiteren ein Programm namens "Audio-Midi-Konfiguration" spendiert. Dieses ist in dem Ordner 'Dienstprogramme' (engl. 'Utilities') zu finden.

Einige Personen der Apple Diskussionsliste haben berichtet, dass z.B. Probleme mit der Balance durch folgendes Vorgehen behoben wurden [Schreibstil angepasst]:
  • Open the "Audio Midi Setup Application"
  • Set your "Line In" and "Audio Out" to 44100.0Hz (mine was at 32000Hz, and I didn't set it there).
  • also make sure your "Source" is set to "Line-In" and "Line-Out" respectfully, not "Digital".
  • Go to the Sound Pref Pane and slide your balance controls, this is when I finally got my audio back.
Posted by clemisan at 16:05 | TrackBack

26.11.03

Ogg Vorbis und MacOS9

Tobias Jung setzt sich mit dem alternativen Audio-Kompressions-Format "Ogg Vorbis" im Zusamenhang mit dem "klassischen" Mac OS auseinander. Sein Fazit:

Die Apple-Plattform ist derzeit eh nicht reich an Ogg-Software ausgestattet, und das wird sich (leider!) wohl kaum ändern. MP3 hat den Vorteil des beachtlichen Marktvorsprungs, und als ob das nicht genug wäre, kommt von der anderen Seite Apple selbst mit AAC. Als alter Idealist wünsche ich Ogg Vorbis viel Erfolg, aber als Realist glaube ich nicht, dass sich dieses Format auf breiter Front durchsezten wird – und schon gar nicht auf dem Mac.

Posted by clemisan at 22:28 | TrackBack